Welttag der Kranken 2022

Welttag der Kranken 2022

 

Seit 1993 findet jährlich am 11. Februar 2022 der Welttag der Kranken statt. Ins Leben gerufen wurde dieser von Papst Johannes Paul II .

Hintergrund dieses in Leben gerufenen Tages sind die eigenen Erfahrungen des Papstes, die er als Genesender nach seinem Attentat machte. Es war ihm wichtig, als Oberhaupt der Katholischen Kirchen, den Fokus jenen Menschen zukommen zu lassen, die krank sind und verstärkt Zuwendung benötigen.

 

Zudem wird jährlich auch eine bestimmte Bibelstelle im Fokus des Welttag der Kranken vom Papst veröffentlicht. Heuer ist es folgende:

 

„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“
(Lukas 6,36)

 

Der Welttag der Kranken soll Gelegenheit bieten, sich mit Kranken und Krankheiten auseinanderzusetzen. Jene, die krank sind, sollen besucht oder angerufen werden. Wer Kranke pflegt, egal ob privat oder beruflich, soll gewürdigt werden. Der Tag bietet auch die Chance, nicht nur die alltäglichen Krankheiten als solche anzuerkennen, sondern sich auch mit selteneren Krankheiten auseinanderzusetzen und sich generell über Krankheiten zu informieren. Allgemein wird Krankheit übrigens als Gegensatz zur Gesundheit definiert, wobei die Übergänge stets fließend sein können.

Wir möchten uns an diesem Tage bei allen, die in den letzten 2 Jahren im Krankenhaus, in der Pflege und auch überall sonst, wo mit kranken Menschen gearbeitet wird, bedanken. Bedanken für ihr Durchhaltevermögen, für Ihre Geduld mit den kranken Patientinnen und Patienten und vor allem, dass trotz Corona so stark zusammengehalten wurde.

 

Lesen Sie mehr Informationen zum Welttag der Kranken unter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Welttag_der_Kranken

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.